Oberschulzentrum Sand in Taufers

1. Elternsprechtag

Mi 23.November 2016

10.00 - 12.20 Uhr

14.30 - 17.30 Uhr

 

Unterricht endet um 09.40 Uhr


Schülertransport
ab Haltestelle Pfarrwirt




Folder Oberschulzentrum Sand in Taufers zum Download

 

 

Zu Gast bei Schillers "Räubern" - 4. Klassen auf Theaterfahrt

Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, begaben sich unsere 4. Klassen nach Bozen. Das Ziel war das Bozner Stadttheater. Dort wurden Schillers Räuber gegeben. Die kraftvolle Inszenierung hat den meisten Schülern sehr gefallen. Besonders die aktuellen Bezüge, die Verfremdungseffekte und die Musik kamen bei unseren Schülern gut an. Schiller reloaded sozusagen. Nach dem Mittagessen gab es unter strahlend blauem Himmel noch ein Fotoshooting unter der Statue eines alten Bekannten – genau ... unter Walther von der Vogelweide vom letzten Jahr –der Autor von „Under der linden“! Der Ausflug in die Landeshauptstadt hat sich gelohnt!

 

 

Lehrausgang Monte Piano
4F, 4Ga, 4Gb (22.9.2016)

Als erster Lehrausgang der Saison stand heute die traditionelle Wanderung auf den Monte Piano auf dem Programm. Die Oberschule Sand scheint mit dem Wettergott ein Abkommen geschlossen zu haben, denn auch heuer erwartete uns wieder Bilderbuchwetter. Im Rekordtempo bewältigten die Schülerinnen und Schüler der 4 F, 4 Ga und 4 Gb die rund 500 Hm vom Lago Antorno hinauf auf den Gipfel. Auf dem Gipfelplateau wanderte unsere Gruppe schließlich auf den historischen Steigen hinüber zum Gipfelkreuz des Monte Piano. Dort sprachen die Lehrpersonen mit den Schülern noch einmal ausführlich über die Schrecken des Ersten Weltkrieges. Tagebucheinträge aus jener Zeit wurden vorgelesen. Insgesamt zeigten sich die Schüler beeindruckt und interessiert; sie stellten viele Fragen. Auf dem Rückweg zum Rifugio Bosi ging die Gruppe durch die Schützengräben, schritt an Kriegsstellungen vorbei und schlüpfte durch Tunnels hindurch: alles Relikte einer unseligen Zeit, die hoffentlich nie wieder kehren wird.

 

 

 

 

Theaterbesuch - Anne Frank - 1. Klassen

Am 17. Oktober 2016 begaben sich unsere drei ersten Klassen geschlossen nach Bruneck ins dortige Stadttheater.
Auf dem Theater-Programm stand die berührende Geschichte von Anne Frank. Bereits zuvor hatten sich die Schülerinnen und Schüler der 1 F, 1 Ga und 1Gb ausführlich mit dem Leben von Anne Frank beschäftigt und im Deutschunterricht deren Tagebuch gelesen. Im Theater selbst konnten sie schließlich noch einmal ganz unmittelbar in die Welt der Anne Frank eintauchen und an ihrem tragischen Schicksal teilhaben; ein Schicksal, das stellvertretend steht für die vielen Millionen von Verfolgten des Nationalsozialismus. (Foto: J. Gasperi)

 

 

 

 

Unterricht auf der Alm - 5FG


Unsere 5. Klassen befanden sich am Do 29. und Freitag 30. Sept. 16 an einem gar ungewöhnlichen Lernort: Auf einer Alm oberhalb von St. Johann! Gruppendynamische Spiele, English Black Stories und eine Einführung in die Zeitgeschichte des Ahrntals standen auf der Tagesordnung.

 

 

 

 

 

 


"Ich lebe legal und sicher" - ein gelungenes Projekt


Am Donnerstag, 20.10.16 fand am Schulzentrum Sand in Taufers ein Aktionstag zum Thema Legalität, Sicherheit und Gesundheit statt. Vertreter der Finanzpolizei, des Gesundheitsdienstes und des Weißen Kreuzes, boten den Schülern der 2./3. Klassen der Mittlschule und den Jugendlichen der 1./2. Klassen der Oberschule Sand in Taufers ein vielfältiges, abwechslungsreiches und spannendes Programm.

Im theoretische Teil, der in der Aula der Oberschule stattfand, berichtete die Kommandantin der Finanzpolizei Bruneck über die Arbeit der Finanzpolizei und über  Gefahren, rechtliche und gesundheitliche Folgen des Konsums illegaler Suchtmittel. Die Schüler wurden über die rechtlichen Folgen beim Kauf und Vertrieb von gefälschten Produkten informiert. Der Vertreter der Bergrettungsabteilung der Finanzpolizei Bruneck ging das Thema Gefahren am Berg, unter besonderer Berücksichtigung der Lawinengefahr ein und wies auf Regeln und richtige Verhaltensweisen auf gesicherten Pisten hin.

Aufgelockert wurden die Vorträge durch themenbezogene Sketches und einen zum Thema passenden Raptanz durch Schüler der Grund- und Mittelschule Sand in Taufers.

Außerordentlich spannend und kreativ haben die SchülerInnen den Stationenbetrieb in der Sporthalle Sand in Taufers wahrgenommen. In der Sporthalle erfolgte auch die offizielle Begrüßung der am Aktionstag beteiligten Personen, Organisationen, der anwesenden Schüler, Eltern und Ehrengäste durch Dir. Christian Dapunt und die Moderatorin Sylivia Fontanive, die gekonnt und routiniert durch das Programm geführt hat.
Zweifellos einen Höhepunkt bildete die authentische Vorführung einer Verbrecherjagd durch die Finanzpolizei auf dem Parkplatz vor der Sporthalle mit Drogensuchhund und mehreren Einsatzfahrzeugen.

 

 

 

 

 

 

>> mehr legalität

 

Fit für die Bewerbung – Bewerbungscoaching mit
Dr. Kiesswetter

Am Dienstag, 27.09.2016, begrüßte die Klasse 3 F (Fachrichtung Wirtschaft und Tourismus) den Referenten Dr. Lukas Kiesswetter zu einem Expertenvortrag an unserer Schule. Dr. Kiesswetter ist als Personalentwickler und Begleiter von Veränderungsprozessen beim Raiffeisenverband tätig sowie freiberuflicher Berater. Er gab unseren „ÜFA-Neulingen“ wichtige Informationen und Tipps rund um das Thema Bewerbung - von der Gestaltung einer ansprechenden Bewerbungsmappe bis zum richtigen Auftreten beim Bewerbungsgespräch. Des Weiteren analysierte und bewertete der Referent auch die Bewerbungsschreiben der Schüler für die Stellen in der Übungsfirma. Ganz besonders hat Dr. Kiesswetter die Wichtigkeit der Sprachkenntnisse – vor allem unserer Zweitsprache Italienisch – hervorgehoben. Interessant war es auch zu erfahren, wie schnell Wissen (auch Schulwissen) veraltet, und dass daher für Personalchefs kaum mehr die fachlichen, wohl aber die sozialen und persönlichen Kompetenzen der Bewerber zählen! Die Schüler werden die Ratschläge von Herrn Kiesswetter sicher beherzigen – angefangen bei der ÜFA-Bewerbung, bis hin zur Bewerbung für Praktika, Sommerjobs und nicht zuletzt für ihren späteren Traumjob!